Las Gaffas!


Wortherkunft:

las gafas – Spanisch = Die Brille

Gaffen - Deutsch (Österreichisch) = verwundert, neugierig, selbstvergessen, etwas anstarren, einen Vorgang verfolgen


Projektbeschreibung

F8 lädt zu einem Perspektivenwechsel im Museum, Theatern und Schulen ein. Werde selbst zur Forscherin oder zum Forscher. Das schöpferische Zirkeltraining lässt dich aktiv werden und deinen Umraum mitgestalten. Ob kopfüber hängend oder im Liegen, durch die ForscherInnenbrille wird das Museum, das Theater, die Schule lebendig.

 

F8 nutzt durch das schöpferische Zirkeltraining spielerisch wissenschaftliche Praktiken als Performance, durch eine Symbiose von Wissenschaft und Kunst. Komplexe Zusammenhänge werden durch Las Gaffas! verständlich und greifbar.

Im Mittelpunkt steht die Methode der Beobachtung. Ein zeitlich fixierter, strukturierter Ablauf bietet einen klaren Rahmen für die jungen BesucherInnen, sich auf das Erleben des Museums, des Theaters, der Schule einzulassen und gleichzeitig sich selber darin zu erfahren. Hemmschwellen werden kleiner und die Neugier auf öffentliche Ausstellungen, Vorstellungen und andere Angebote geweckt.